top of page

Rezept für ein einfaches aber köstliches Pilzgericht

Entdecke den fantastischen Eigengeschmack von Pilzen in unserem einfachen, aber köstlichen Pilzgericht.

Rezept für ein köstliches Pilzgericht

Steinpilze, Eierschwämme, Morcheln, Champignons, Shiitake, Austernpilz & Co. haben einen fantastischen Eigengeschmack. Damit das natürliche Pilzaroma in einem Gericht voll zur Geltung kommt, sollte man die Pilze nie überwürzen. Am besten schmecken die Pilze, wenn man diese mit einer dezenten Gewürznote unterstreicht und den fantastischen Pilzgeschmack in den Vordergrund stellt.




Rezept:


Zutaten:

- 500 g frische Pilze (Champignons, Eierschwämme, Shitake, ...)

- 100 g Speckscheiben

- 1 Schalotte oder Zwiebel

- 2 dl trockener Weisswein

- Creme fraîche oder Rahm

- gutes Olivenöl


Rezept Beschreibung:


Vorbereitung:

Schneide die Pilze in etwa 5 Millimeter dicke Scheiben und den Speck in 1 Zentimeter dicke Streifen.


Zubereitung:

Erhitze etwas Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze. Sobald das Öl die richtige Temperatur erreicht hat, füge die gehackten Schalotten hinzu, gefolgt von den Speckstreifen und den vorbereiteten Pilzen. Dünste alles zusammen in der Pfanne, bis der Speck und die Pilze leicht gebräunt sind. Lösche mit Weisswein ab und lasse es etwa 15 Minuten bei niedriger Hitze köcheln. Würze mit Alpenkräuter-Gewürzsalz und Pfeffer, rühre die Creme fraîche unter und füge zum Schluss die Petersilie hinzu.


En Guete!


 


 

Comentarios


bottom of page