top of page

Rezept Frühstück Porridge mit Beeren und Nüssen

Dein selbstgemachtes Porridge macht dich fit für den Tag. Der Frühstücksklassiker aus England enthält viel Eiweiss, Vitamine sowie Mineral- und Ballaststoffe, die leicht bekömmlich sind und anhaltend satt machen. Zudem ist Porridge schnell zubereitet und kann mit verschiedensten Toppings täglich variiert werden.


Rezept Porridge mit Beeren und Nüssen und weiteren genialen Toppings

Porridge selber machen ist ganz einfach!

Das klassische Frühstücks Porridge besteht aus wenigen Basis-Zutaten wie Haferflocken oder Hafermehl, Wasser oder Milch (wie auch Hafer-, Soja-, Kokosmilch) sowie Honig und Zimt. Natürlich sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt - verschiedene Toppings wie frische oder getrocknete Früchte, Nüsse, Fruchtpulver und vieles mehr, verleihen dem Porridge eine individuelle Geschmacksnote. Einfach ausprobieren!

 

Rezept: Porridge mit Beeren und Nüssen


Zutaten für 1 Portion:

50 g Haferflocken

200 ml Milch

Frische oder tiefgekühlte Beeren (Himbeeren, Erdbeeren, Cassis Beeren, usw.)

Nüsse (Mandeln, Haselnüsse, Baumnüsse, usw.)

Honig

Zubereitung: 200ml Milch zum Kochen bringen. Haferflocken dazugeben und 2 bis 3 Minuten leicht dahin köcheln lassen, bis eine leichte Bindung entsteht. Für den perfekten Crunch-Effekt, Nüsse nebenbei in einer Pfanne leicht anrösten. Das Porridge in einer Schüssel anrichten, mit gerösteten Nüssen, Erdbeerfruchtpulver, Zimt, frischen Beeren und etwas flüssigem Honig vollenden.

Porridge Toppings:

 
 

コメント


コメント機能がオフになっています。
bottom of page