Poulet-Auberginen Auflauf Rezept - Ohne Salz!

Ein köstliches Rezept ganz ohne Salz, Zucker und Glutamate!


Gesunde Küche muss nicht langweilig sein. Mit den richtigen Gewürzen gelingen auch mediterrane Leckerbissen ohne Salz, Zucker und Glutamat. Die Beiden Gewürze Nr. 4 Teigwaren und Nr. 7 Poulet von herzlich salzfrei verleihen dem Poulet-Auberginen Auflauf ein wunderbares Aroma. Das Gericht ist in wenigen Schritten nachzukochen und wird Sie begeistern.






Zutaten für den Auberginen Auflauf:

- Eine grosse Aubergine

- Eine Dose gehackter Tomaten (ohne Zusätze)

- Bestes Olivenöl

- 3 Knoblauchzehen

- frischer oder getrockneter Basilikum

- herzlich salzfrei Nr. 4 Teigwaren Gewürz


Zutaten für Poulet (Hähnchen):

- 6-8 Pouletflügeli, oder 4 Pouletschenkel

- herzlich salzfrei Nr. 7 Poulet Gewürz

Rezept Beschreibung:


Vorbereitung Poulteflügeli:

Legen Sie die Pouletstücke in eine Schale und bestreichen Sie diese mit etwas Olivenöl. Bestreuen Sie das Poulet überall grosszügig mit der herzlich salzfrei Poulet Mischung Nr. 7 und massieren/verteilen Sie das Gewürz und Olivenöl mit einem Pinsel, bis die Haut überall mit der herzlich salzfrei Mischung mariniert ist. Anschliessend bedecken Sie die Schale mit Frischhaltefolie und stellen diese für 1 Std. in den Kühlschrank damit die Gewürze in die Poulethaut einziehen können.


Vorbereitung Tomatensauce:

Geben Sie etwas Olivenöl in eine Pfanne und erhitzen dieses auf mitllerer Stufe. Wenn da Öl Temperatur angenommen hat pressen Sie die 3 Knoblauchzehen mit einer Knoblauchpresse direkt in die Pfanne und dünsten diese bei geschlossenem Deckel an, bis diese weich sind. Anschliessend stellen Sie die Temperatur auf kleine Stufe und würzen ausreichend mit der herzlich salzfrei Mischungen Nr. 4 Teigwaren. Den Knoblauch und die Gewürze ca. 2-3 Minuten weiter dünsten. Danach geben Sie die gehackten Tomaten aus der Dose dazu, rühren das Ganze ein paar Mal um und lassen es bei kleiner Stufe ca. 15-20 Minuten köcheln.


Zubereitung:

Nun schneiden Sie die Aubergine in etwa 1 cm dicke Scheiben. Geben Sie einen grosszügigen Schuss Olivenöl in eine Bratpfanne und legen Sie nur so viele Auberginen in die Pfanne, dass diese komplett aufliegen. Braten Sie die Auberginen bräunlich bis scharf auf beiden Seiten an. Während dem braten sollte immer wieder etwas Olivenöl auf die Auberginen gegeben werden, damit diese schön vom Olivenöl durchzogen sind und nicht trocken anbraten.


Nehmen Sie eine Gratinform und bestreichen (0.5 cm) den Boden mit der Tomatensauce, legen Sie eine Schicht Auberginen in die Form und bedecken diese wieder mit der Tomatensauce. Geben Sie ein paar verzupfte Basilikumblätter auf die Saucenschicht und würzen Sie die Schicht nochmals etwas mit den herzlich salzfrei Mischungen Nr. 4. Wiederholen Sie den Vorgang bei jeder Schicht. Die letzte Schicht können Sie etwas grosszügiger mit der Tomatensauce bedecken.


Jetzt ist die Zeit gekommen für die marinierten Pouletflügeli. Natürlich kann das Gericht auch mit Pouletschenkel oder Keulen zubereitet werden. Braten Sie diese kurz und scharf in der Bratpfanne an, so dass die Haut rundherum schön braun und etwas knusprig ist. Legen Sie die angebratenen Pouletflügeli auf die oberste Schicht Auberginen, so dass nur die untere Hautschicht mit der Tomatensauce bedeckt ist. Das Ganze wird nun für mindestens 30 Minuten bei ca. 150-180 Grad in den Offen gegeben. Sobald die Poulethaut im Backofen schön blubbert und knusprig wird, ist dieses leckere salzlose Gericht fertig zum Servieren.



En Guete und viel Spass beim salzlosen kochen!


Zum herzlich salzfrei Sortiment >>>

Es ist wieder Kürbis Zeit >>>

KONTAKT

chefkoch-gewuerze.ch

H.J. Gabathuler AG

Hauptstrasse 145

9434 Au/SG

Tel: 071-722-07-63

info@chefkoch-gewuerze.ch

SORTIMENT

BESTELL-HOTLINE

Tel: 071-722-07-63

Mo - Fr  07:30 -12:00

              13:00 -17:30

SICHER ZAHLEN

BEZAHLEN MIT

INFO

VERSAND

NEWSLETTER ABONNIEREN

FOLGE UNS AUF:

  • Facebook Social Icon
  • Instagram
favicon-chefblog_w.png