Wachholderbeeren wachsen in ganz Europa, Asien, Nordafrika sowie Nordamerika an immergrünen Sträuchern oder Bäumen. Dabei unterscheidet man 50 bis 70 verschiedene Wachholder Arten. In Europa kennt man jedoch nur zwei wildwachsende Wachholderarten. Zum einen der Gemeine Wachholder und der Sadebaum. Der Wachholderstrauch gehört zu der Einteilung der Nadelhölzer und dort zu der Familie der Zypressengewächse. Dies erklärt auch, warum die überall als Beeren bekannten 5-20 Millimeter grossen Wacholderbeeren eigentlich kleine Zapfen (Tannenzapfen) sind. Dank ihrer dicht zusammengewachsenen sehr fleischigen Schuppensehen sie eher aus wie kleine Beeren. Wilde Wachholderbeeren gelten als die aromatischsten. Sie wachsen vor allem wild in der Adria-Region in Italien und Kroatien.

 

Die Beste Qualität für Wachholderbeeren sind die italienischen Riesen. Sie haben die Grösse einer Erbse und begeistern mit ihrem unvergleichlichen und kräftigen Geschmack. Die Beeren werden von Hand geerntet und anschliessend schonend getrocknet, vorsichtig gereinigt und nach Grösse aussortiert. Nur die grössten Wachholderbeeren mit einer schönen schwarzen Farbe und einem bläulichen Glanz werden schlussendlich für die Königsqualität «italienische Riese» verwendet.

 

Die italienischen Riesen haben einen einzigartigen würzigen und intensiven Geschmack. Sie haben ein zart-bitters und kraftvolles Aroma mit einer ausgeglichenen Balance aus süsslichen und zartbitteren Noten. Wenn diese Beeren zerquetsch werden, tritt immer noch frischer Saft aus der durch die enthaltenen ätherischen Ölen einmalig duftet.

 

Diese Wachholderbeeren passen ausgezeichnet zu allen Wildgerichten, Wildragouts und Wild-Saucen. Ein Genuss-Highlight zu Schweinefleisch und Lammfleisch Sauerbraten, dunklen Fleischragouts, Jägersuppen, deftige Aufläufe, Kochfischwasser, Fischmarinaden, Sauerkraut, Rotkohl, Randen und Pasteten.

 

Chefkoch-Gewürze Tipp

Die italienischen Riesen sind in ihrem Geschmack sehr intensiv und ergiebig. Zum Beispiel zum Aromatisieren einer Suppe reichen 3-4 Beeren anstatt 12 Beeren normaler Standard Qualität. Für einen anregenden und kraftvollen Geschmack sollte man die Wachholderbeeren immer die ganze Garzeit mitkochen lassen.

Wacholderbeeren ganz - italienische Riesen

8,80 CHFPreis
Wähle die Verpackungsgrösse
  • Wacholderbeeren

KONTAKT

chefkoch-gewuerze.ch

H.J. Gabathuler AG

Hauptstrasse 145

9434 Au/SG

Tel: 071-722-07-63

info@chefkoch-gewuerze.ch

SORTIMENT

BESTELL-HOTLINE

Tel: 071-722-07-63

Mo - Fr  07:30 -12:00

              13:00 -17:30

SICHER ZAHLEN

BEZAHLEN MIT

INFO

VERSAND

NEWSLETTER ABONNIEREN

FOLGE UNS AUF:

  • Facebook Social Icon
  • Instagram
favicon-chefblog_w.png