Schabzigerklee ist unter den verschiedensten Namen wie Zigerklee, Zigerkraut, Zigeunerkreaut, Käseklee, Brotklee und Blauer Steinklee bekannt. Die Anbaugebiete für Schzigerklee befinden sich grösstenteils in Nordafrika und in den Alpenländern. Er wird 2-3 Mal jährlich immer kurz vor der Blühte gemäht und anschliessend getrocknet und gemahlen. Dabei wird Schabzigerklee ausschliesslich in getrockneter Form zum Würzen verwendet. Bei uns in der Schweiz wird er vor allem für den Ziger Käse verwendet. In Österreich als Brotgewürz für den traditionellen Vintschgauer Fladen und im Südtirol für das schmackhafte Schüttelbrot.

 

Schabzigerklee hat einen intensiv-würzigen heuähnlichen Geschmack sowie ein leicht bitteres Aroma.

 

Er eignet sich für verschiedenste Brotzubereitungen, pikantes Gebäck, Salatsaucen, Dips, Frischkäse und Brotaufstriche. Gerne wird der Schabzigerklee auch für die Zubereitung von Eiergerichten, Aufläufen und Kartoffeln verwendet.

 

Chefkoch-Gewürze Tipp

Machen Sie einmal einen eigenen Frischkäse-Dip. Einfach Frischkäse kaufen und den Schabziegerklee untermischen

Schabzigerklee gemahlen

7,90 CHFPreis
Wähle die Verpackungsgrösse
  • Schabziegerklee

KONTAKT

SORTIMENT

chefkoch-gewuerze.ch

H.J. Gabathuler AG

Hauptstrasse 145

9434 Au/SG

Tel: 071-722-07-63

info@chefkoch-gewuerze.ch

INFO

NEWSLETTER ABONNIEREN

BESTELL-HOTLINE

Tel: 071-722-07-63

Mo - Fr  07:30 -12:00

              13:00 -17:30

SICHER ZAHLEN

BEZAHLEN MIT

VERSAND

FOLGE UNS AUF:

  • Facebook Social Icon
  • Instagram
favicon-chefblog_w.png