Paradiesköner ist das Gewürz für die orientalische Küche!

 

Paradieskörner werden auch als Guineapfeffer oder Meleguetapfeffer bezeichnet. Sie wachsen an der krautigen Aframomum melegueta Pflanze die bis zu 1.5 Meter gross werden kann und zu den Ingwergewächsen gehört.

 

Herkunft & Verarbeitung:

Angebaut wird dieses exotische Gewürz im tropischen Afrika zum Beispiel in Uganda, Angola und in Ghana. Verwendet werden die circa 2 Millimeter grossen Samen der Kapselfrüchte. Das Gewürz wurde früher in Europa als Ersatz für schwarzen Pfeffer verwendet, ist aber heutzutage etwas in Vergessenheit geraten.

 

Geschmack & Beschaffenheit:

Paradieskörner haben einen scharfen etwas herben Geschmack.

 

Verwendung:​​​​​​​

Für Wurst, Lebkuchen- und Glühwein-Rezepte. Auch eigenen sie sich sehr gut zum Verfeinern von alltägliche Gerichten mit Gemüse und Poulet. Eigesetzt wird das Gewürz zudem im weltberühmten Gin Bombay Sapphire.

 

Chefkoch-Gewürze Tipp:​​​​​​​

Das Aroma der Paradieskörner lässt sich noch steigern, wenn man diese kurz vor dem Mahlen in einer Pfanne ohne Fett anröstet.

Paradieskörner, Guinea-, Malagetta- Pfeffer

11,90 CHFPreis
Wähle die Verpackungsgrösse
  • Paradieskörner

KONTAKT

chefkoch-gewuerze.ch

H.J. Gabathuler AG

Hauptstrasse 145

9434 Au/SG

Tel: 071-722-07-63

info@chefkoch-gewuerze.ch

SORTIMENT

BESTELL-HOTLINE

Tel: 071-722-07-63

Mo - Fr  07:30 -12:00

              13:00 -17:30

SICHER ZAHLEN

BEZAHLEN MIT

INFO

VERSAND

NEWSLETTER ABONNIEREN

FOLGE UNS AUF:

  • Facebook Social Icon
  • Instagram
favicon-chefblog_w.png