Die Muskatblüte oder Macisblüte ist der Samenmantel der Frucht des Muskatnussbaums. Im Inneren dieser Frucht befindet sich eine Nuss, die vom Samenmantel (Muskatblüte) ummantelt ist. Diese Muskatblüte wird von der Nuss in mühsamer Handarbeit abgezogen und anschliessend direkt an der Sonne oder in Trocknungshallen getrocknet. Das orientalische Gewürz wurde ursprünglich von arabischen Händlern nach Europa gebracht wo die Blüten fälschlicher Weise lange für die getrocknete Blüte des Muskatbaumes gehalten wurde. Die Muskatblüte stammt aus Neuguinea und den Molukken und wird heute zum grössten Teil in Madagaskar, Westindien, Mauritius und Brasilien angebaut.

 

Macis hat eine orange bis bräunliche Farbe. Der Geschmack der Muskatblüte ist zart-bitter und nicht so intensiv wie der Geschmack der Muskatnüsse. Die Muskatblüte wird ähnlich wie die Muskatnuss in Saucen für helles Fleisch, für klare Suppen, Pasteten, Eintöpfe, Reis- und Fischgerichten oder zu verschiedenen Gemüsesorten verwendet. Dabei werden die Muskatblüten mit den Speisen mitgekocht und anschliessend wieder entfernt. Oft wird sie in Pulverform in Gebäck (Christstollen, Lebkuchen), Cremes, Puddings und Kompott sowie für Punschgetränke, Wurstwaren und Gewürzmischungen eingesetzt.

 

Chefkoch-Gewürze Tipp:

Die ganze Muskatblüte wird nur in Stücken oder Streifen mit gekocht und anschliessend wieder entfernt. Man kann die Macis auch gut in einer Kaffeemühle mahlen und als Pulver den Speisen beigeben. Dabei aber immer sehr sparsam würzen.

Muskatblüte - Macis - ganz

25,85 CHFPreis
Wähle die Verpackungsgrösse
  • Muskatblüte

KONTAKT

chefkoch-gewuerze.ch

H.J. Gabathuler AG

Hauptstrasse 145

9434 Au/SG

Tel: 071-722-07-63

info@chefkoch-gewuerze.ch

SORTIMENT

BESTELL-HOTLINE

Tel: 071-722-07-63

Mo - Fr  07:30 -12:00

              13:00 -17:30

SICHER ZAHLEN

BEZAHLEN MIT

INFO

VERSAND

NEWSLETTER ABONNIEREN

FOLGE UNS AUF:

  • Facebook Social Icon
  • Instagram
favicon-chefblog_w.png